Ich über mich

Hier findest Du ein paar Ideen was mich geprägt hat und meine Persönlichkeit ausmacht. Weiter unten dann noch eine Übersicht über meinen Bildungsweg.

Profil - Andreas Stöffer


Kindheit

  • Zwei Mütter – Vater nie da
  • Ein Bruder – Konkurrenz
  • Vaterliebe – Mein erster Lehrer
  • Dritte Klasse – Beginn der Rebellion


Jugend

  • Rebellion – Jetzt erst recht
  • Ehrenamt – Juze
  • Politisierung – Kriegsdienstverweigerung
  • Endeckung – Ich bin ein Pädagoge


Erwachsen?

  • Fünfundzwanzig – Vater
  • Achtundzwanzig – Geschieden
  • Fünfunddreißig – Vater von Dreien
  • Mentale Entwicklung – Lebenslang


Bildung

  • 1981: Technisch, phyikalisches Studium. 3 Sem. – Labor: Nein danke
  • 1986: Soziapädagogisches Studium – Ich bin angekommen
  • 1999: Internet- und Multimediaentwickler – Ein neues Zeitalter
  • 2011: Psychodrama – Zurück zu den Wurzeln
  • 2015: Supervision, Organisationsberatung und Coaching (Master of Arts) – Es ist geschafft
  • 2022: Supervisor und Coach DGSv – Zertifizierung muss sein


Arbeit

  • 1990 - 1992: Jugendamt – Sozialer Dienst und Jugendpfleger
  • 1994 - 1996: Privatwirtschaft – Personalentwicklung und Trainer
  • 1996 - 2000: Soziale Arbeit – Jugendliche in Ausbildung betreut
  • 2000 - 2005: Bildung – Berufsrückkehrer:innen und Umschüler:innen in Ausbildung betreut
  • 2005 - 2007: Wissenschaftliche Mitarbeit – E-Learning an Schulen
  • 2008 - dato: Freiberuflicher Berater – Pädagogische IT-Systeme
  • 2005 - dato: Dozent an Uni und IHK – Supervision und IT
  • 2015 - dato: Supervisor und Coach – Gruppe und Einzel
  • 2022 - dato: Universität – Leitung Education Support Center


Interessen

  • Photographie und FineArt Druck
  • Musik und Synthesizern Töne entlocken
  • Entwicklung meiner Enkel:innen